Oberhausen-Rheinhausen: Startseite

Navigation und Einstellungen überspringen, direkt zum Seiteninhalt...

Hauptmenü

Sitemap / Inhaltsverzeichnis
Impressum

Login

Hilfe

Einstellungen

Hilfe
Grafischer Seitentitel:Oberhausen-Rheinhausen: Startseite

Willkommen bei der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen

Lage und Standort
Die Gemeinde zählt ca. 9.400 Einwohner. Der Ortsmittelpunkt liegt 8 Grad 29 Minuten östliche Länge und 49 Grad 16 Minuten nördliche Breite. Die Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen gehört zu Baden-Württemberg und liegt im Nordwesten des Landkreises Karlsruhe. Sie besteht aus dem Ortsteil Oberhausen und dem Ortsteil Rheinhausen. Der Rhein bildet im Westen die natürliche Gemarkungsgrenze. Die Gemeinde liegt 97 bis 107 Meter über dem Meeresspiegel und steht häufig unter dem Einfluss atlantischer Luftmassen. Die Sommer sind, wie in der Rheinebene üblich, schwül und warm. Die Winter sind relativ mild mit geringeren Schneefällen. Es herrschen vorwiegend Westwinde.

Sehenswertes
Lohnende Ausflüge sind z. B. das interner Link folgtFreizeitzentrum Erlichsee, unsere interner Link folgtHallenbäder, das interner Link folgtPostmuseum im OT Rheinhausen, das interner Link folgtNaturschutzgebiet "Wagbachniederung" oder die Auenlandschaft am Rhein.

Dem Radtouristen stehen gut ausgebaute Radwege zur Verfügung. Zudem wurde seit 1995 in den Sommermonaten wieder eine interner Link folgtFährverbindung "Rheinhausen-Speyer" aufgenommen. Eine gute Gastronomie und zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten machen die Gemeinde auch für Gäste interessant.

Landtagswahl 2016: Wahlscheinantrag über das Internet

Zur Landtagswahl können Wahlscheine neben den herkömmlichen Beantragungsarten (persönlich, schriftlich, Telegramm, Fernschreiben, Telefax) auch in dokumentierbarer elektronischer Form beantragt werden. Wir bieten für Sie zur Landtagswahl die Beantragung eines Wahlscheines per Internet auf unserer Website an.

Folgen Sie hier dem Link: interner Link folgtWahlscheinantrag

Beim Aufruf des Links zum Wahlscheinantrag erhalten Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten. Die Daten auf der Ihnen vorliegenden Wahlbenachrichtigung müssen Sie in das Antragungsformular eintragen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen.

Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis.

Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend per Post bzw. Amtsboten zugestellt.

Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an das Wahlamt unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Herr Vogel, Tel. 07254/503-132, Email: Symbol: E-Mail Linkdirk.vogel(at)oberhausen-rheinhausen.de

 

Oft besucht:

interner Link folgtGemeindenachrichten
interner Link folgtVeranstaltungen
interner Link folgtSitzungskalender

Personenbeförderung


Nachbargemeinden:

Symbol: Externer LinkAltlußheim
Symbol: Externer LinkNeulußheim
Symbol: Externer LinkPhilippsburg
Symbol: Externer LinkSpeyer
Symbol: Externer LinkWaghäusel

 
Zum Seitenanfang...
Gästebuch