Wertstoffhof

Navigation und Einstellungen überspringen, direkt zum Seiteninhalt...

Hauptmenü

Sitemap / Inhaltsverzeichnis
Impressum

Login

Hilfe

Einstellungen

Hilfe
Grafischer Seitentitel:Wertstoffhof

Wertstoffhof

Die Landkreis Karlsruhe betreibt im Weiherweg 22, OT Oberhausen, einen Wertstoffhof.
Hier können die Bürger von Oberhausen-Rheinhausen kostenlos neben Kleinmengen von Grünschnitt auch folgende Abfälle abgeben:

 Styropor
 (nur weiß)

nur Verpackungsstyropor und weiß, kein Baustyropor, keine Chips 

 Leuchtstoffröhren

nicht beschädigt oder aus Platzgründen zertrümmert (Schadstoffe!)

 Flaschenkorken

(Extratonnen in den Schulen)

 Batterien

Sammelboxen auch in den Schulen, dem Rathaus und der Ortsverwaltung Rheinhausen.
Nur Haushaltsbatterien - keine Autobatterien!

 Elektrokleingeräte 

 

max. Kantenlänge 50 cm, z. B. Radio, Fön, Toaster, Walkman etc., keine Röhrenbildschirme. Großgeräte müssen über die Straßensammlung (Sperrmüll) angemeldet und bereitgestellt werden.

 Metalle

z. B. Metallschrott

 Papier, Kartonagen

keine Folien

 Bauschutt

verwertbar und sortenrein, z. B. Fließen, Fels, Keramik, keine Bimssteine, kein Rigips

 Altholz

nicht vom Außenbereich

 Grünschnitt

holzige und krautige Abfälle, kein Wurzelwerk

Öffnungszeiten

 April - September 

 Zeiten

   

 Oktober - März 

 Zeiten

 Mittwoch

 14.00 - 18.00 Uhr 

    

 Mittwoch

 13.00 - 17.00 Uhr 

 Samstag

 10.00 - 16.00 Uhr

   

 Samstag

 10.00 - 16.00 Uhr

Ansprechpartner

Aktuelle Auskünfte über die Abfallwirtschaft der Gemeinde erhalten Sie über das Mitteilungsblatt oder im Rathaus Oberhausen-Rheinhausen bei Symbol: E-Mail LinkFrau Kemmerer,   07254/503-135.

 
Sie sind hier: Oberhausen-Rheinhausen: Startseite > Einrichtungen
Zum Seitenanfang...
Gästebuch