Corona-Verordnung - Mehr Freiheiten für uns alle

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

die Änderungen im Bereich Corona gehen weiter. Beinahe täglich ändern sich die Vorschriften oder werden über die Medien Mitteillungen verbreitet, dass zukünftig weitere Lockerungen der Einschränkungen eintreten werden. Dennoch ist aktuell kein Zeitpunkt absehbar bis wann alle Beschränkungen aufgehoben werden. Wir versuchen Sie auf der Homepage der Gemeinde zu den rechtlichen bindenden Verordnungen auf dem Laufenden zu halten. Informieren Sie sich daher regelmäßig über die eingetretenen Veränderungen.

Hinweis in eigener Sache. In den zurückliegenden Tagen wurden wir mehrfach angespochen, dass Menschen unter Hinweis auf vermeintlich geltende Regelungen verbal angegriffen wurden. Wir haben Verständnis dafür, wenn Menschen von anderen auf die Einhaltung der geltenden Vorschriften hingewiesen werden. Es geht schließlich um den Schutz der Gesundheit von uns allen. Bitte beachten Sie dabei jedoch allgemeine Umgangsregeln und informieren Sie sich darüber inwieweit Einschränkungen tatächlich (noch) gelten.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund

Ihre Gemeindeverwaltung

Hier finden Sie   auf der Seite der Landesregierung die neue Verordnung sowie alle weiteren notwendigen Hinweise zur Corona-Verordnung

Eine Aufstellung aller gesetzlichen Regelungen kann hier eingesehen werden.

   
 

Lebenslagen: Oberhausen-Rheinhausen

Seitenbereiche

Hauptbereich

Weiterbildung im öffentlichen Dienst

Die berufliche Qualifizierung des öffentlichen Dienstes ist durch Gesetz vorgegebene Aufgabe der Führungsakademie Baden-Württemberg, die ihren Sitz in Karlsruhe hat. Zu diesem Zweck

  • konzipiert und organisiert sie in Zusammenarbeit mit den Ministerien des Landes
    • die Einführungsqualifizierung des Führungskräftenachwuchses, das heißt die neu in den höheren Dienst eingestellten Landesbediensteten,
    • den Führungslehrgang mit dem Ziel, besonders qualifizierte Nachwuchsführungskräfte für leitende Führungsfunktionen auszubilden,
    • die Qualifizierung der mittleren Führungsebene,
  • richtet sie Kommunikationsforen und Konferenzen für die oberen Führungskräfte des Landes ein,
  • bietet sie Auswahlverfahren für die Übernahme von Führungsfunktionen an,
  • führt sie Lehrgänge für den Aufstieg besonders qualifizierter Bediensteter des gehobenen Dienstes in den höheren Dienst der Verwaltung durch,
  • entwickelt und erprobt sie Standards für Bildungsprogramme und -prozesse,
  • entwickelt sie in Kooperation mit Hochschulen Studiengänge, die zu anerkannten Abschlüssen (z.B. Studiengang Bildungsmanagement) führen,
  • betreibt sie das Bildungs- und Wissensportal BW21, das zum Ziel hat, in der Landesverwaltung Baden-Württemberg ein integriertes System des Informations-, Bildungs- und Wissensmanagements aufzubauen.

Darüber hinaus bietet die Führungsakademie vielfältige offene Angebote für Fach- und Führungskräfte an. Das Bildungsangebot der Führungsakademie können Sie über deren Internetauftritt erschließen. Über die Suche nach Bildungsmaßnahmen können Sie aktuelle und abgeschlossene Weiterbildungsveranstaltungen recherchieren. Die Suchergebnisse lassen sich nach Zielgruppe, Veranstaltungsdaten (Ort oder Dozent) und nach Termin eingrenzen.

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Innenministerium hat ihn am 13.08.2015 freigegeben.

Infobereiche