Gemeindenachrichten: Oberhausen-Rheinhausen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     
  • Analyse
  •  
Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

     
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     
  • Videos anzeigen
  •  
Genutzte Technologien
     
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

     
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Oberhausen-Rheinhausen
Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Hauptbereich

Gemeindenachrichten

Artikel vom 01.07.2021

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg: Brutto für Netto bei Ferienjobbern

In Baden-Württemberg beginnen die Ferien. Viele Schülerinnen und Schüler nutzen die schulfreie Zeit, um sich mit einem Minijob das Taschengeld aufzubessern oder erste Einblicke in die Berufswelt zu erhalten. Wegen der Corona-Pandemie dürfen Ferienjobber in diesem Jahr deutlich länger arbeiten, um brutto für netto zu verdienen. Das teilt die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg mit.
Es gibt zwei Arten von Minijobs, die man als Ferienjob ausüben kann: den kurzfristigen Minijob und den geringfügig entlohnten 450-Euro-Minijob. Während bei dem geringfügig entlohnten Minijob der monatliche Verdienst auf 450 Euro begrenzt ist, kann man in einem kurzfristigen Minijob unbegrenzt verdienen. Hier ist aber die Beschäftigungsdauer eingeschränkt: Wer zwischen dem 1. März und dem 31. Oktober eine im Voraus befristete kurzfristige Beschäftigung ausübt, kann bis zu vier Monate oder 102 Arbeitstage arbeiten – und der Job bleibt sozialversicherungsfrei. Werden diese Zeiträume auch bei mehreren Beschäftigungen nicht überschritten, spielen die Höhe des Gehalts und die Anzahl der Arbeitsstunden keine Rolle.
 

Nährere Infos erhalten Sie bei der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg

Geänderte Corona-Verordnung des Landes tritt am 16. August in Kraft / Grundsätzlich 3 G-Pflicht in Innenbereichen / PCR-Tests nur für Clubs und Diskotheken vorgesehen, ansonsten genügen Antigenschnelltests

Die Landesregierung hat sich auf wichtige Punkte der neuen Corona-Verordnung , die am Montag, 16. August in Kraft treten soll, verständigt.

An diesem Wochenende soll die Verordnung notverkündet werden, letzte Details befinden sich derzeit noch in der Ressortabstimmung. Fest steht allerdings bereits: Nur noch, wer geimpft, genesen oder getestet ist, kann vollumfänglich am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Wer keine Impfung nachweisen kann, muss einen negativen Corona-Test vorweisen. Die Landesregierung hat sich darauf verständigt, dass nur für Clubs und Diskotheken ein PCR-Test verpflichtend sein soll. In allen anderen Bereich (Kultur, Gastro, Friseur etc), soll ein Antigenschnelltest ausreichen. „Vor dem Hintergrund der Verhältnismäßigkeit haben wir uns nun für diesen Weg entschieden“, sagte Gesundheitsminister Manne Lucha am Freitag (13. August) in Stuttgart.

Für Stadien und Kulturveranstaltungen im Freien (Festivals etc.) soll gelten, dass sie bis zu einer Personenzahl von 5000 unter Vollauslastung öffnen dürfen. Geht die Besucherzahl darüber hinaus, sollen die Plätze nur noch zu 50 Prozent bzw. mit maximal bis zu 25.000 Menschen ausgelastet werden dürfen.

Das Landesgesundheitsamt wird von nun an Prognosen in Bezug auf die Belastung des Gesundheitssystems (Auslastung der Intensivbetten, AIB) abgeben, bei der auch die Sieben-Tage-Inzidenz, die Impfquote und die Anzahl schwerer Krankheitsverläufe (Hospitalisierungen) berücksichtigt werden. Entsprechend behält sich die Landesregierung vor, je nach Gesamtlage zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen. Die Maßnahmen sollen mindestens alle vier Wochen auf den Prüfstand kommen.

Lucha stellte noch einmal klar: „Diese Verordnung dient der Bekämpfung der Pandemie und dem Gesundheitsschutz der Bürgerinnen und Bürger. Baden-Württemberg prescht hier nicht etwa vor, wie vielfach behauptet, sondern setzt am kommenden Montag die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz um. Wir müssen davon ausgehen, dass wir in Kürze landesweit wieder eine Inzidenz von 35 erreichen. Es macht deshalb keinen Sinn, so lange zu warten, sondern jetzt schon zügig mit einem neuen Konzept und neuen Maßnahmen gegenzusteuern. Das machen wir mit unserer neuen Verordnung. Ganz wichtig: Selbstverständlich wird die Inzidenz auch weiterhin eine bedeutende Rolle für unser politisches Handeln spielen, allerdings richten wir künftig ein starkes Augenmerk auch auf andere Indikatoren wie die Belastung des Gesundheitswesens.“

Lucha: „Unser Ziel ist, jetzt vor die Lage zu kommen. Es war absehbar, dass die Infektionszahlen nun wieder ansteigen werden, da sich die Delta-Variante unter den nicht-geimpften Menschen ausbreiten wird. Deshalb können Öffnungen und ein Zurück zu mehr Normalität nur mit der 3-G-Regel erfolgen. Das muss allen klar sein. Die Menschen sollen ihre Freiheiten zurückbekommen, aber mit diesen Freiheiten müssen wir alle sehr verantwortungsvoll umgehen, da die Pandemie längst noch nicht vorbei ist.“

 

 

Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration
- Pressestelle -
Baden-Württemberg
Else-Josenhans-Straße 6
70173 Stuttgart

Die Gemeindebibliothek ist weiterhin zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet

Öffnungszeiten

Die Gemeindebibliothek ist auch weiterhin zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet, eine vorherige Terminierung ist nicht nötig.

Nicht geimpfte Leser/innen (Kinder sind davon ausgenommen, allerdings ab 6 Jahren eben auch nur mit Maske) müssen ihre Bücherwünsche vorab bestellen/reservieren, da sie nur zum Zurückgeben der gelesenen Bücher und, wenn vorbestellt, zum gleichzeitigen Abholen der vorbestellten Bücher mit Mund-Nasenschutzmaske Zutritt in die Bibliothek haben. Vorbestellungen sind zu den regulären Öffnungszeiten telefonisch möglich.

Geimpfte, genesene und getestete Personen bitte unaufgefordert den entsprechenden Nachweis vorzeigen.

Die Bibliothek ist dienstags von 17 – 19 Uhr, donnerstags von 16 – 18 Uhr
und den 1. und 3. Samstag eines Monats von 10 – 12 Uhr besetzt.

Wir aktualisieren regelmäßig unseren Bestand an Krimis und Romanen, aber auch an Tonies, Kinder- und Jugendbücher!

Neu: Kinderzeitschriften!

Einstellung der Corona-Schnellteststationen in Oberhausen-Rheinhausen zum 31. Juli 2021

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

aufgrund der aktuellen Lage mit niedrigen Inzidenzen, einer steigenden Anzahl Geimpfter, nur wenigen Einrichtungen, die noch einen negativen Corona-Test fordern, haben wir uns entschlossen, aktuell die Teststationen in der Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen zum 31. Juli 2021 einzustellen. Selbstverständlich werden wir wieder ein Angebot zur Verfügung stellen, sobald dies benötigt wird. Wir hoffen jedoch, dass dies nicht mehr der Fall sein wird und bitten alle darum, die sich bisher nicht haben impfen lassen, dies in den nächsten Tagen und Wochen nachzuholen.

Die aktuellen Teststellen finden Sie auf der Seite des Landkreises Karlsruhe unter: corona.karlsruhe.de

Die Gemeindeverwaltung bedankt sich ganz herzlich bei allen freiwilligen Helfern, die sich seit Beginn unserer Teststationen ab März 2021 zur Durchführung der kostenlosen Antigen-Schnelltests bereit erklärt und diese durchgeführt haben.

Bitte bleiben Sie gesund.

Ihre Gemeindeverwaltung

Das Finanzamt Bruchsal informiert: Steuerbefreiung für Einkünfte aus kleinen Photovoltaik-Anlagen - Das spart jede Menge Bürokratie - PV auf dem Dach wird noch lohnenswerter

Servicezentrum des Finanzamtes Bruchsal öffnet

Ab 02. August 2021 steht das Finanzamt auch wieder persönlich nach Terminvereinbarung zur Verfügung

„Ab dem 2. August 2021 ist das Servicezentrum des Finanzamtes Bruchsal wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.“ so der Leiter des Finanzamtes Mathias Brecht.

Aufgrund der noch anhaltenden Pandemie ist es jedoch erforderlich, dass zunächst online ein Termin gebucht wird. Dies vermeidet Wartezeiten für die Bürgerinnen und Bürger und hilft, die Abstandsregeln besser einhalten zu können. Das Terminvereinbarungssystem des Amtes finden Sie auf der Internetseite des Finanzamtes Bruchsal unter www.fa-bruchsal.de. Sofern kein Internetanschluss vorhanden sein sollte, kann selbstverständlich auch ein Termin per Telefon unter der Nummer 07251/74-2381 gebucht werden.

Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, hat das Finanzamt ein umfassendes Hygienekonzept entwickelt. Der Zutritt ist nur mit Mund-Nasen-Bedeckung gestattet. Die 3 G-Regelung (getestet, geimpft, genesen mit Nachweis), die gebotenen Abstandsregelungen sowie Hygienevorschriften sind einzuhalten.

Bitte denken Sie daran, dass für viele Anliegen kein persönlicher Besuch nötig ist. Die Abgabe von Belegen oder Anträgen kann per Post oder das elektronische Kontaktformular geschickt oder ganz einfach auch in den Briefkasten des Finanzamtes eingeworfen werden. Die Abholung von Steuererklärungs-Vordrucken in Papierform ist für die Steuerbürgerinnen und -bürger im Durchgang des Amtes möglich. Dort sind die üblichen Vordrucke in ausreichender Anzahl ausgelegt. In Ausnahmefällen wenden Sie sich bitte an unser Servicetelefon 07251/74-2754. Dort erhalten Sie auch Auskünfte zu allen anderen steuerrelevanten Themen.

Für allgemeine Fragen zur Steuererklärung steht außerdem der Steuerchatbot der baden-württembergischen Steuerverwaltung zur Unterstützung zur Verfügung. Der Chatbot ist an sieben Tagen in der Woche und rund um die Uhr erreichbar.

Den virtuellen Steuerassistenten finden Sie hier: steuerchatbot.digital-bw.de.

Außerdem hat die Steuerverwaltung Baden-Württemberg Erklärvideos im Einsatz. Kurz und prägnant wird jeweils in rund 2 Minuten dargestellt, was in bestimmten Situationen steuerlich zu tun ist oder welche Möglichkeiten das Steuerrecht bietet. Den Link zu den Erklärvideos finden Sie im Internet auf der Startseite der Oberfinanzdirektion Karlsruhe und den Finanzämtern.

Finanzamt Bruchsal

Fundbüro

zugeflogen: blauer Kanarienvogel
wann: 25.08.2021
wo: Ringstraße 39
Tel.: 9218807

gefunden: Brille, schwarzes Gestell
wann: 27.08.2021
wo: Adlerstraße 12

gefunden: Damenbrille, Marke „Cinque“, braun/blau gemustertes Gestell mit schwarzem Etui
wann: 31.08.2021
wo: Radweg bei der Schranke vor der Sommerfesthalle Richtung ASV Neptun

gefunden: Kinder-Roller, silberfarben und Helm, grau, Marke "prophete"
wann: 30.08.2021
wo: vor der Kirche in Oberhausen

Gefunden: grüne Schirmmütze mit Aufschrift „Ureich“ und LED-Lichter
Wann: 24.08.2021
Wo: Thurn-und-Taxis-Straße

Gefunden: schwarze Schirmmütze der Marke Vans mit Aufschrift
Wann: 01.09.2021
Wo: Thurn-und-Taxis-Straße

Gefunden: Einzelschlüssel mit schwarzem Lederanhänger "Seestern" mit Straßsteinen
Wann: 08.09.2021
Wo: Augustastraße

Gefunden: einzelner Autoschlüssel Mercedes mit Anhänger
Wann: 12.09.2021
Wo: Parkplatz Volksbank Oberhausen

Gefunden: Schlüsselbund mit 6 Schlüsseln (u.a. Autoschlüssel, Bartschlüssel) und Anhänger Spieluhr „schwarze Katze“
Wann: 14.09.2021
Wo: in Rheinhausen

      

Jahrgangstreffen

Jahrgang 1938

Der Jahrgang trifft sich am Freitag, den 1. Oktober 2021

um 17.00 Uhr im Gasthaus "Zur Rose" zu einem gemütlichen Beisammensein.

Impfausweis nicht vergessen!

 

Jahrgang 1946/47 Oberhausen

Der Jahrgang trifft sich am Donnerstag, den 7. Oktober 2021

um 18.00 Uhr in der Reiterstube Oberhausen zum gemütlichen Beisammensein.

 

Jahrgang 1948/49 Oberhausen

Der Jahrgang trifft sich am Freitag, den 8. Oktober 2021

um 18.00 Uhr im „Knossos“ an der Radrennbahn zum gemütlichen Beisammensein.

      

Öffnungszeiten des Hallenbades Oberhausen für den öffentlichen Badebetrieb

Das Hallenbad ist seit dem 06. Juli 2021 für den öffentlichen Badebetrieb zu folgenden Zeiten wieder für Sie geöffnet.

Dienstag:     16.00 - 21.00 Uhr 

Mittwoch:     16.00 - 20.30 Uhr

Donnerstag: 16.00 - 21.00 Uhr

Freitag:       13.00 - 18.00 Uhr

Sonntag:       7.00 - 11.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen viel Freude beim Schwimmen.

Ihre Gemeindeverwaltung

Pollenflug-Informationsdienst

Zur Zeit ist ein schwacher Flug von Ambrosia-, Gräßer- und Wegerichpollen messbar.

Eine starke Belastung durch Pollen tritt bei Tagesmittelwerten von mehr als 100 Pollen (bei Birken schon ab 50 Pollen) pro m³ Luft auf. Tagesmittelwerte von mehr als 10 Pollen/m³ Luft gelten als mäßig belastend. und ein 

Sprechstunde der Deutschen Rentenversicherung

Der Versicherungsberater Herr Heinrich Bender, Hindemithstraße 10, 69789 St. Leon-Rot (OT St. Leon) führt alle Rentenangelegenheiten (auch Rentenanträge) nach telefonischer Vereinbarung Sprechstunden durch. Anmeldung unter der Telefonnummer 06227/50400.
Die nächste Sprechstunde im Rathaus Oberhausen findet am Donnerstag, den 7. Oktober 2021 statt.
 

Der Versicherungsberater H. Jung, Fliederstraße 12, 68753 Waghäusel, Ortsteil Kirrlach, führt alle Rentenangelegenheiten
(auch Rentenanträge) nach telefonischer Vereinbarung Sprechstunden durch.
Anmeldung unter der Telefonnummer 07254/8608.
 

 

Sprechstunde des Bürgermeisters in der Ortsverwaltung in Rheinhausen

Die nächste Sprechstunde des Bürgermeisters im Ortsteil Rheinhausen
findet am Dienstag, den 28. September 2021 von 16.30 bis 18.00 Uhr
in der Ortsverwaltung in Rheinhausen statt.


Eine telefonische Voranmeldung unter der Telefonnummer 503-101 ist zweckmäßig.

   

Sprechstunde des Ortsvorstehers

Die nächste Sprechstunde des Ortsvorstehers Karl Riegel findet am Donnerstag, 30. September 2021 von 16.00 bis 18.00 Uhr in der Ortsverwaltung in Rheinhausen statt.

Sterbeanzeigen

Herr Alfred Leibig, Rainstraße 22, 68794 Oberhausen-Rheinhausen
ist am 17.09.2021 in Oberhausen im Alter von 82 Jahren verstorben.
Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung findet amFreitag,  01.10.2021 um 14.00 Uhr
auf dem Friedhof in Oberhausen statt.

Frau Maria Amalia Sorg geb. Feuerstein, Adlerstraße 20, 68794 Oberhausen-Rheinhausen, 
ist am 18.09.2021 in Waghäusel im Alter von 97 Jahren verstorben.
Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung findet amMittwoch, 29.09.2021 um 14.00 Uhr
auf dem Friedhof in Oberhausen statt.

Wir gratulieren am Dienstag, den 28. September

zum 80. Geburtstag, Frau Stefanie Juliane Ehrlich, Schanzenstraße 6b, 68794 Oberhausen-Rheinhausen

  

Infobereiche